Skip to main content

求人検索

プロフィールを使用して検索

Manager Health Technology Assessment (HTA) (w/m/d)

応募 後で応募 求人ID R0010052 掲載日 06/28/2019 Location:Berlin, Germany

By clicking the “Apply” button, I understand that my employment application process with Takeda will commence and that I agree with Takeda’s Privacy Notice, Privacy Policy and Terms of Use.

Job Description

This job requires native level German proficiency in writing, reading and speaking.

Für unsere Vertriebsorganisation in Berlin suchen wir eine/n Manager Health Technology Assessment (HTA) (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Entwicklung von Dossiers nach § 35a, SGB V und sonstigen Informationen für die Bedürfnisse der lokalen Entscheidungsträger in Bezug auf Nutzenbewertungen, Preisverhandlungen und Erstattungen
  • Planung und Erstellung von Beratungsanfragen gem. § 35a Abs. 7 SGB V vor Dossiererstellung sowie Beratungsanfragen im Hinblick auf das Design von pivotalen Studien Sammlung
  • Sammlung und Aufbereitung lokaler Daten für Evidenz-basierte und gesundheitsökonomische Bewertungen
  • Anpassung globaler Daten, Modelle und Value Propositions an die lokalen Begebenheiten
  • Erstellung von Argumenten, um den wirtschaftlichen Einfluss und den Nutzen der Produkte zu erläutern (z.B. Abschätzung des Budget Impacts, der Kosteneffektivität,  Kosten-Nutzwert Analysen, etc.)
  • Berücksichtigung der jeweils aktuellen Anforderungen der gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen (SGB V)
  • Enger Austausch über die deutschen HTA-Anforderungen mit dem internationalen Headquarter / Global Market Access und Sicherstellung, dass die Anforderungen mit den zur Verfügung gestellten Modellen und Daten erfüllt werden
  • Zusammenarbeit mit internen Abteilungen und externen Dienstleistern, u.a. zur Erstellung der Nutzen-Dossier

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Gesundheitsökonomie, alternativ Medizin oder Naturwissenschaften jeweils mit Zusatzqualifikation in Gesundheitsökonomie oder Public Health
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Market Access und Nutzen-Dossiers (HTA) (Kenntnisse in den für Takeda relevanten Indikationsgebieten sind von Vorteil) sowie gute Kenntnisse des deutschen Arzneimittelmarktes, des Gesundheitssystems und der Preisbildung
  • Projektmanagementerfahrung, insbesondere in Kooperationsprojekten mit dem internationalen Headquarter
  • Analytische und konzeptionelle Kompetenz sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise in abteilungsübergreifenden, interdisziplinären Teams
  • Kommunikations- und präsentationsstarke Persönlichkeit mit der Fähigkeit, komplizierte Inhalte anschaulich, nachvollziehbar und zielgruppengerecht darzustellen
  • Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Locations

Berlin, Germany

Worker Type

Employee

Worker Sub-Type

Regular

Time Type

Full time

応募 後で応募